Shiatsu

Für junge Erwachsene und Kinder

All diese Themen sind im Alltag oft eine große Belastung. Mit Shiatsu kann die Person wieder Selbstvertrauen erlangen, indem er sich seines Körpers bewusst wird und die Entspannung, die er in derBehandlung erlebt, integriert. Es hilft ihn sich zu erinnern, wie er sich selbst in Stresssituationen kontrollieren kann.

 

Kinder sind gegenüber Shiatsu sehr empfänglich. Shiatsu beruhigt und harmonisiert bei unausgeglichenemVerhalten und kann bei motorischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen unterstützend angewendet werden.

 

Shiatsu bietet den Kindern eine wunderbare Möglichkeit, durch sanfte aber tiefe Berührungen ihren Körper besser wahrzunehmen. Es verbessert die Körperhaltung, unterstützt die emotionale Stabilität und führt zu einer besseren Konzentration.

Schwierigkeiten beim Lernen?

Stress vor Prüfungen?

Wie fühle ich mich in meiner Klasse?

Bin ich gut integriert?



Behandlung mit oder ohne Eltern

Shiatsu fördert die Bindung und Kommunikation von Mutter zu Kind oder Vater zu Kind. Kinder schätzen die intensive Form des Kontakts zu ihren Eltern sehr. Die Behandlung ist immer auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt und dauert auch nicht so lang wie bei einem Erwachsenen.

 

Den Kindern werden auf spielerische Art (Ball, Spiele etc.) und Weise verschiedene Bewegungsaufgaben vorgezeigt, welche dann zusammen mit der Therapeutin ausgeführt werden. Dies fördert das Körper- und Wahrnehmungssystem.

 

Die Kinder werden durch Shiatsu ausgeglichener, selbstsicherer und ihre ganzheitliche Entwicklung wird gefördert. Das Immunsystem von Kindern ist noch nicht fertig ausgebildet und wirksamer als bei Erwachsenen.

 

Shiatsu wirkt präventiv und bereitet den Organismus auf Änderungen im Leben (Veränderung von Jahreszeit, Abkühlungen) oder emotionale Veränderungen (in die Schule, die Scheidung von Eltern, Umzug...) vor. Aber auch Anomalien im Muskel-Skelett-System und Entwicklungsverzögerungen können effektiv mit Shiatsu behandelt werden.

 

Erfahrungsgemäss zeigt sich, dass, Kinder die regelmäßig massiert werden, aufmerksamer und neugieriger sind. Diese Kinder können ihre Muskeln besser koordinieren und benutzen. Die Sinne können sich besser entfalten. Kinder genießen Shiatsu. Sie zeigen genau, was sie mögen und auch, wenn sie genug haben. Sie sind sehr spontan und authentisch.

Shiatsu für Kinder und Jugendliche, Praxis Shiatsu Lotus in Flüh, Baselland
Kinder Shiatsu